Zum Inhalt

SSH „ohne“ Paßwort (mit Public/Private Key)

Last updated on 14.05.2020

Auf dem Client-Rechner:

ssh-keygen

im Terminal eingeben. (Wir befinden uns im HOME-Verzeichnis des Users)

<Enter>

für eine verschlüsselte Verbindung, jedoch ohne daß ein Paßwort eingegeben werden muß (eine zufällig erstellte Paßphrase schützt die Verbindung). Erstellen eines versteckten Verzeichnisses im HOME-Verzeichnis des Users, unter dem wir uns anmelden wollen: (auf dem Server ausführen)

mkdir /home/ben/.ssh

Nun den Public Key auf dem Server unter dem User, als der wir uns anmelden wollen hinterlegen:

scp  .ssh/id_rsa.pub  ben@192.168.1.3:/home/ben/.ssh/authorized_keys

Zugriffsrechte anpassen:

chmod 700 /home/ben/.ssh/authorized_keys

Fertig! Nun reicht ein

ssh ben@192.168.1.3
Published inSicherheit

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.